• Montag bis Freitag von 9 Uhr bis 18 Uhr• 0 57 32 / 98 17 60• Kostenloser Versand ab 100,00 €

Fotobücher für das Baby

Die lange Zeit des Wartens ist vorbei und das Baby verändert seit seiner Geburt jeden Tag die Welt. Da gibt es doch so unglaublich viel zu entdecken und wenn es auch nur das Spielzeug ist, was am Kinderwagen angebracht wurde. Jeder Moment soll natürlich in einem Fotobuch für Ihr Baby festgehalten werden und findet mit unseren Babyalben einen schönen Rahmen.


Dazu gehören natürlich auch die Geburtstage oder die ersten Versuche des Krabbelns, Das sind Momente, die unvergessen sind und natürlich für die Ewigkeit halten sollen. In unseren Babyalben können diese jederzeit nachvollzogen werden. Diese sind zudem so vielfältig entworfen worden, dass sie direkt auf den Nachwuchs abgestimmt werden können.

Babyalben als Fotobücher für Mädchen und Jungen

Babyfotos präsentieren

Seit es Babyfotos gibt, haben Mütter und Väter versucht sie ganz besonders in Szene zu setzen. Sei es der besondere Rahmen mit der Goldbeschichtung, in dem das Foto auf dem Wohnzimmerschrank thront oder sei es das rosa Faltkärtchen, das mit dem Bild der kleinen Tochter versehen, an alle Verwandten und Freunde verschenkt wird.

Wenn es um Babys geht, werden Menschen sentimental und sogar die hartgesottenste Karrierefrau ertappt sich dabei, wie sie fasziniert ein rosafarbenes Fotoalbum mit Teddybär und Schleifchen betrachtet.

Bei Babys darf es kitschig sein. Hier wird die Geschlechterfrage eindeutig geklärt. Mädchen rosa, Jungen hellblau und niemand regt sich auf über geschlechtsspezifisches Verhalten. Das Babyalbum muss im Bücherregal als solches einfach eindeutig identifiziert werden können.

Doch woher nehmen? Heutzutage ist es längst nicht mehr üblich, das Standard Fotoalbum zu benutzen, denn dieses genügt den Ansprüchen an Farbe, Form und Qualität nur selten.
Geht man dann mal durch die Kaufhäuser, kann man sicher ein paar Alben entdecken, die für einen solchen Zweck geeignet sind, doch wirklich Auswahl hat man nicht. Es muss halt genommen was da ist, auch wenn es nicht hundertprozentig gefällt.

Dabei gäbe es doch so viele schöne Möglichkeiten. Ein schlichtes Album in Leinen, liebevoll mit kleinen Accessoires beklebt würde wahrscheinlich viel ansprechender wirken als der billige Kunstdruck aus dem Kaufhaus, nur fehlen dann die recht beliebten Vordrucke auf den ersten Seiten, in die Geburtstag, Taufdatum und ähnliches eingetragen werden können.

Eine andere Alternative wäre es, das Internet zu durchforsten und dort nach geeigneten Alben zu suchen. Hier hat der Suchende eine große Auswahl an Babyalben, doch ist diese weitläufig verteilt und der Vergleich fällt oftmals schwer. Einfacher wird es da, wenn man gleich unsere Seite findet, die ausgewählte Babyalben sorgfältig sortiert präsentiert.