Schlagwort-Archiv: Janina Lamberty

Zur neuen Design Auto wurde die Künstlerin Janina Lamberty inspiriert, als sie sich mit der zeichnerischen Gestaltung von Pentagrammen auseinandersetzte. Dieses Symbol entsteht nämlich aus einem Pinselzug, also in einem Fluss, bei dem das Zeichengerät nicht abgesetzt werden muss. Aber was ist ein Pentagramm eigentlich?…

Ranunkel – Design im Zeichen der Romantik

Erstellt am 20. Januar 2015

Das kulturhistorische Zeitalter der Romantik bezeichnet eine Epoche, die vom ausgehenden 18. Jahrhundert bis ungefähr in die Mitte des 19. Jahrhunderts reicht. Zur Zeit der Romantiker wurde sich verstärkt und bewusst von den klassischen Idealen abgewandt und sich mit den eigenen kulturellen und geschichtlichen Wurzeln befasst.…

Janina Lamberty – Kunst und Wissenschaft

Erstellt am 19. Januar 2015

Auf den ersten Blick sind Kunst und Wissenschaft zwei Bereiche, die nicht unbedingt harmonisch miteinander vereinbar sind. Ist auf der einen Seite der freie und individuelle Geist mit seiner phantastischen Schaffenskraft Quelle neuer und einzigartiger Kreationen, wird von wissenschaftlicher Warte aus nüchtern, sachlich und innerhalb feststehender Parameter auf das Umfeld geblickt.…

Franz Marc und August Macke zählen zu den bedeutendsten Expressionisten aus Deutschland. Der 1880 in München geborene Franz Marc war gemeinsam mit Wassily Kandinsky Gründer der Gemeinschaft Der Blaue Reiter, die Ausstellungen und kunsttheoretische Vorstellungen veröffentlichte. Dabei zählte zu den Grundauffassungen des Blauen Reiters, denen auch August Macke zugetan war, dass jeder Mensch über eine innere und äußere Erlebniswirklichkeit verfügt, die in der Kunst zusammengeführt werden sollten.…

Walter Gropius – Vater des Bauhauses

Erstellt am 14. Januar 2015

 

Wer war Walter Gropius? Der Name und das Werk dieses Mannes, der untrennbar mit dem Staatlichen Bauhaus verknüpft ist, spielen bis heute eine Rolle als Inspiration von Künstlern unterschiedlicher Bereiche und so auch für Designs moderner Papeterie. Walter Gropius wurde am 18.05.1883…

Dass Johann Wolfgang von Goethe ein Universalgenie war, steht ohne Zweifel fest. Auch wenn er natürlich mit seinen literarischen Werken Weltruhm erreichte, war er zu Lebzeiten nicht nur als Poet tätig, sondern auch als Minister im Staatsdienst sowie als Forscher auf zahlreichen naturwissenschaftlichen Gebieten.…

Wer kennt das nicht? Gerade noch hat man einen Gedanken im Kopf, woran zu einem späteren Zeitpunkt gedacht werden soll, da ist er auch schon wieder in Vergessenheit geraten. Dabei können nicht nur Kleinigkeiten aus dem Gedächtnis verschwinden, auch besonders wichtige Dinge geraten häufig schneller aus der Erinnerung als einem lieb ist.…

Die Weihnachtsfeiertage und der Jahreswechsel sind passé, mit 2014 hat sich ein erlebnisreiches Jahr verabschiedet und für 2015 steht eine ebenso interessante und facettenreiche Zeit bevor. Auch im neuen Jahr wollen aufregende und eindrucksvolle Erlebnisse sowie einzigartige Impressionen festgehalten und in schönen, hochwertigen Fotoalben aufbewahrt werden.…