Schlagwort-Archiv: Babyalbum

Quelle: goldbuch.de/blog

Babyalben lassen sich hervorragend an verregneten Wochenenden und Nachmittagen erstellen. Diese wichtigen Erinnerungen aus der ersten Zeit, die gemeinsam mit dem neuen Familienmitglied verbracht wurde, werden häufig durch eine stetig wachsende Zahl wunderbarer Fotos dokumentiert. Um diese Erinnerungsbilder in einem wertvollen Album zusammenzufassen, bieten sich wunderbar gestaltete Babyalben an, die zusätzlich mit vielen ansprechenden Details und Features geschmückt werden können.…

Quelle: goldbuch.de/blog

Für ein Babyalbum bleibt eigentlich nie genug Zeit übrig. Denn so viele wertvolle Fotos und Erinnerungen wollen archiviert und bewahrt werden. Im Urlaub, an freien Tagen und besonders zwischen Weihnachten und Sylvester ist die Zeit günstig, um Babyerinnerungen einmal gründlich zu katalogisieren.…

Quelle: goldbuch.de/blog

Gerade für Babys und Kleinkinder sind haptische Erlebnisse von weitaus höherem Wert als das, was sie mit den Augen sehen. Für ein außergewöhnliches Erinnerungsalbum dürfen daher auch Stoffe und andere Fühlelemente verwendet werden, die den kleinen Stars der Familie wertvolle Momente mit Fühleffekten verleihen.…

Quelle: goldbuch.de/blog

Es gibt viele Dinge, die Kleinkinder mit einer besonderen Leidenschaft machen: Das Malen und Zeichnen gehört definitiv dazu und die herrlichen Kunstwerke des jüngsten Familienzuwachses werden mit besonderer Liebe und Sorgfalt aufbewahrt. Dabei lassen sich aus diesen ersten künstlerischen Gehversuchen des Filius oder der Filia unglaubliche Babyalben mit einem besonderen Mehrwert gestalten.…

Quelle: goldbuch.de/blog

Mit nur wenig Aufwand und geringen Materialkosten lassen sich Babyalben mit einzigartigen Besonderheiten ausstatten und gänzlich individuell gestalten. Dabei kann das persönlich mit Stoffen, Garn und Bändern verschönerte Babyalbum nicht nur mit den Augen bewundert werden. Auch haptisch werden die schönsten Erinnerungen so auf neue Art und Weise erlebbar.…

Gestaltungstipp 7: Die ersten Malversuche

Erstellt am 26. November 2015

Quelle: Goldbuch/Blog

Die besonderen ersten Jahre mit Ihrem Schützling sind eine Zeit der Premieren, in welchen Sie und Ihr Nachwuchs sich immer wieder aufs Neue auf unbekanntes Terrain wagen und zusammen neue Dinge ausprobieren werden. Das gilt auch für die ersten Zeichnungen, den Moment, wenn der Filius oder die Filia das erste Mal nach Block und Stift greift.…

Quelle: Goldbuch

Mit kleinen Details werden Erinnerungen lebendig und bereichert, auch wenn viele Jahre zwischen dem Ereignis und dem Betrachten der Bilder liegen. Eltern verewigen den Nachwuchs gerade in den ersten Lebensjahren gern in vielfältiger Form als Foto. Beim Betrachten ergeben sich anschließend viele Geschichten, die rund um den Moment, in welchem das Foto entstanden ist, geschehen sind.…

Quelle: Goldbuch

Selbst gestaltete Fotoalben haben besonders als Geschenk einen unbeschreiblichen Wert. Schließlich finden sich hier Momente aus der Vergangenheit, die auf einzigartige Art und Weise wieder aufleben. Und wenn sich dann auch noch persönliche Worte, eine gezielt gewählte Überschrift oder ein selbst gemaltes Bild darin befinden, wird ein derartiges Buch für Großeltern, Verwandte oder für das Kind im Erwachsenenalter zu einem liebgewonnenen Schatz.…

Quelle: Goldbuch

Wohl keine Mutter wird ihn je vergessen: den Augenblick, in dem sie ihr Baby zum ersten Mal auf dem Ultraschallbild und vielleicht auch schon das kleine Herzchen schlagen sieht. Viele weitere solcher besonderer Momente folgen im Verlauf der Schwangerschaft und erreichen mit der Geburt des Kindes ihren Höhepunkt.…

Quelle: Goldbuch

Nichts ist so wertvoll wie die Erinnerung an wunderschöne Augenblicke mit dem Nachwuchs. Halten Sie die frühe Kinderzeit für die Ewigkeit fest und dokumentieren Sie gemeinsame Erlebnisse, Geburtstage, Urlaube oder Ausflüge in einem passenden Babyalbum. In einem solchen Album sind die Schnappschüsse nicht nur sicher verwahrt, sondern werden zudem auf ansprechende Art und Weise präsentiert.…