Allgemein

Fotoalben als spezielle Themenalben für viele Anlässe ganz individuell gestalten

Schöne Fotoalben ganz einfach selbst gestalten – zum Selbstbehalten und Freuen oder auch zum Verschenken bestens geeignet! Wer für seine besten Freunde, mit denen er den letzten Urlaub verbracht hat, als Erinnerung ein Fotoalbum zusammenstellen möchte, der hat zwei Möglichkeiten. Erstens ein normales Fotoalbum kaufen und die Urlaubsfotos einfach einkleben oder aber ein einfaches Fotoalbum besorgen und das dann so richtig schön aufpimpen!…

weiterlesen
Allgemein

Schöne Scrapbooks ganz nach individuellem Geschmack

Wenn auch Sie genug von langweiligen, eintönigen Fotoalben haben, sollten Sie sich einmal näher mit dem Gedanken geschäftigen, ob es für Sie nicht in Frage kommt, ein sogenanntes Scrapbook zu erstellen. Beim Scrapbook handelt es sich nüchtern betrachtet natürlich auch um ein Fotoalbum, allerdings ist das Besondere an diesen Alben die Einzigartigkeit, das Außergewöhnliche, die aufwändige Veredelung und die äußerst liebevolle Gestaltung.…

weiterlesen
Allgemein

Es muss nicht immer das Fotoalbum sein …

Das Fotoalbum und der herkömmliche Bilderrahmen sind wohl die bekanntesten Aufbewahrungsmöglichkeiten für Bilder und Fotos. In den Bilderrahmen kommen meistens die Fotos, die als besonders gelungen gelten oder ein besonderes Motiv haben. Aber neben diesen Möglichkeiten gibt es noch viele weitere, oft nicht so verbreitete Varianten, um besondere Fotos in den Fokus der Aufmerksamkeit zu stellen.…

weiterlesen
Allgemein

It´s hot Baby – Earmuffs eine super Geschenkidee auch zum Valentinstag

Earmuffs liegen voll im Trend – stylisches Accessoire und zudem für manche Frisuren besser geeignet als eine Mütze! Die Ohrenschützer halten bei Kälte, Eis und Schnee schön warm und sehen zudem noch klasse aus. Wer kennt die klassische Variante von den australischen Firmen UGG oder EMU nicht, die es aus weichem Lammfell und in verschiedenen Farben gibt.…

weiterlesen
Allgemein

Historie eines Fotoalbum

Am Ende des 19. Jahrhunderts, als es die private Fotografie wie wir Sie heute kennen, noch nicht gab, entstanden Photographie-Alben aus gepressten und ausgestanzten Kartons mit dazwischen geklebten Pappen, die die Aufnahme von Fotos ermöglichten. Eine Anzahl dieser so hergestellten starken Blätter wurden zu einem Buch vereinigt und beschnitten, dann mit Goldschnitt versehen und in starke, meist reich verzierte Ledereinbände gebracht.…

weiterlesen