Fotoalbum-Gestaltung / Geschenke verpacken / Tolle Momente für die Ewigkeit

Ich hab dich lieb

Der Valentinstag ist einer von vielen wunderbaren Tagen im Jahr um einem ganz besonderen Menschen zu zeigen „du bist mir wichtig, ich hab an dich gedacht!“

Das hab ich für DICH gemacht!

Von Herzen und mit Liebe geschenkt, kommt wirklich alles, was selbst gemacht wird. Lasst die wunderschönen Erinnerungen vergangener Zeiten noch einmal aufleben. Kleine Aufmerksamkeiten sind da ebenso willkommen wie selbstgemachte Geschenke, zum Beispiel in Form eines Fotoalbums.

Eine Sammlung vieler kleiner Glücks-Momente

Ein selbst gestaltetes Fotoalbum, idealerweise mit einem Herzausschnitt ist ein bezauberndes Geschenk zum Valentinstag, denn was gibt es schöneres als die vergangenen Momente glücklicher Zweisamkeit erneut zum Leben erwachen zu lassen. Zugegeben, dabei handelt es sich nicht um ein schnell gemachtes Projekt aber man möchte mit dieser Aufmerksamkeit ja auch etwas ganz Besonderes verschenken.

Bei der Gestaltung könnt ihr zum Beispiel thematisch vorgehen und Fotos aus zurückliegenden Zeiten nehmen. Gemeinsame Unternehmungen, Urlaubsreisen, Theaterbesuche und Events geben da viele Möglichkeiten her — und diese sind dabei nahezu unbegrenzt und wenn man erst einmal angefangen hat, kommen einen immer mehr Ideen und Inspirationen.

Schöne Worte….

Wer Texte mag und gerne schreibt, kann auch Gedichte, schöne Sprüche oder persönliche Anekdoten mit einfügen. Auch Kino- und Konzertkarten und andere Tickets tragen immer ein kleines Stück Geschichte mit sich. Sticker oder Stanzmotive werten zusätzlich noch die einzelnen Seiten eures Fotoalbum auf.

Ein Geschenk für die Ewigkeit

Nichts ist wertvoller als gemeinsame Erlebnisse in Erinnerung zu behalten. Erfreut euch noch einmal an den schönsten Bildern und bewahrt sie für die Zukunft auf. Es ist schön, miteinander in den Fotos zu stöbern und Augenblicke, welche zu Herzen gingen, für einen kleinen Moment noch einmal zu erleben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.