Allgemein / Baby & Kind

Gestaltungstipp 4: Besondere Gestaltung für besondere Erinnerungen

Babyalben_2 Kopie
Quelle: Goldbuch

Wohl keine Mutter wird ihn je vergessen: den Augenblick, in dem sie ihr Baby zum ersten Mal auf dem Ultraschallbild und vielleicht auch schon das kleine Herzchen schlagen sieht. Viele weitere solcher besonderer Momente folgen im Verlauf der Schwangerschaft und erreichen mit der Geburt des Kindes ihren Höhepunkt. Ob Ultraschallbilder, das Namensbändchen vom Krankenhaus oder die erste Haarlocke: All diese Erinnerungen finden in einem passenden Babyalbum einen angemessenen Platz.

Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt

Besondere Erinnerungen verdienen eine besondere Gestaltung. Setzen Sie Ihre Fotos im Babyalbum stilvoll in Szene und unterlegen Sie wichtige Andenken und Bilder mit einer kleinen Stanzblume. Wird die Albumseite zusätzlich mit farbigem Fotokarton hinterlegt, entsteht ein kreatives Kunstwerk der ganz besonderen Art. Besonders stimmig wirken die einzelnen Seiten, wenn Sie die Farbwahl des Fotokartons dem Geschlecht des Kindes anpassen. So eignen sich Rot-, Rosa- und Violetttöne hervorragend für kleine Prinzessinnen, während Fotos und Erinnerungsstücke kleiner Jungen perfekt von Blau- oder Türkistönen unterstrichen werden.

Schaffen Sie mit ein wenig Kreativität und Ideenreichtum ein Andenken der ganz besonderen Art – ob für sich selbst oder als Geschenkidee mit ganz persönlichem Charakter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.