Sie sind hier: StartseiteKommunionalbum

Fotoalbum zur Kommunion


Wie bei anderen Festlichkeiten werden auch von der Kommunion zahlreiche Bilder gemacht. Sowohl für das Kommunionkind, als auch für die Verwandtschaft und den Freundeskreis ist es ein besonderer Tag, der auf zahlreichen Bildern festgehalten wird. Damit die Bilder dieses schönen Tages auch in einer ansprechenden Form behalten werden, ist ein Fotoalbum für den Tag der Kommunion eine wunderschöne und herzliche Geschenkidee. Das Kommunionkind und die gesamte Familie kann dadurch immer wieder diesen Tag noch einmal erleben und sich dank des Fotoalbums zur Kommunion an die zahlreichen schönen Momente immer wieder erinnern.

 

Fotoalben zur Kommunion aus der neuen Kollektion:

Wo hat der Begriff "Kommunion" seinen Ursprung?

Das Wort Kommunion bezeichnet die Teilnahme am Abendmahl und entstammt dem lateinischen communio, das soviel wie Gemeinschaft bedeutet. Die Feier des Abendmahls geht auf den Gründonnerstag zurück, den Tag vor der Hinrichtung Jesus Christus. Bei einem gemeinsamen Essen fordert er die Jünger auf, zum Gedenken an seinen Tod fortan gemeinsam das Abendmahl zu feiern.
Mehr auf Wikipedia unter dem Artikel Kommunion.



Das Kommunionalbum erinnert an einen bunten Tag


Im Kommunionalbum legt man Bilder ab, welche die Besonderheiten dieses Tages wiedergeben. Die Kinder lernen zuvor in Gruppenarbeit eine Welt kennen, die viele tolle Geschichten und Wunder zu bieten hat. Jeder erinnert sich sicher noch daran, wie faszinierend es war, die Geschichten uns der Bibel zu hören. Je jünger ein Kind ist, umso mehr gleichen diese Geschichten den Märchen, die man in zur gleichen Zeit kennenlernt. Bei manchen Kindern lässt sich die Faszination direkt an den Augen ablesen, wenn sie hören, dass da einer war, der das Meer teilen konnte, ein anderer wieder lebendig wurde oder Schwerkranke wieder gesund wurden. Mit ein wenig Glück kann man diese Momente im Gesicht eines Kindes auf einem Foto festhalten. Solch ein Bild gehört dann unbedingt in ein Kommunionalbum.


Die Kommunionsfeier ist ein Familienfest


Am Tag der Kommunion selbst findet eine große Familienfeier statt, die ebenfalls viele Farben und Geschichten bereithält. Für viele Eltern ist es bereits ein Genuss für die Augen, die Söhne oder Töchter in ihrer Kommunionskleidung zu sehen, in denen sie ja so süß aussehen, auch wenn die Kinder das selbst nicht so sehen. Trotzdem schaffen es einige Fotografen, dass auf den Gruppenfotos im Kommunionalbum fast nur lachende Kinder zu sehen sind. Ein gewisses Leuchten in den Augen der Kommunionskinder kann an diesem Tag durchaus auch etwas mit den vielen Geschenken zu tun haben, die sie bekommen. Das Kommunionalbum ist der passende Ort, um diese Gesichter und Geschichten dieses Tages für einen langen Zeitraum aufzuheben und sie zu jeder Zeit neu erlebbar zu machen. Hätte man kein Kommunionalbum, wären viele Begebenheiten für immer vergessen. Das ist für den Erwachsenen traurig, der sich dessen bewusst wird, aber auch für dessen Kinder, die den eigenen Vater oder die Mutter auch gern als Kommunionskind gesehen hätten.


Das Kommunionskind steht im Mittelpunkt


Die Fotos, die an solchen Tagen gemacht werden, landen viel zu oft in Kartons und werden vergessen. Im Kommunionalbum bleiben sie geschützt durch Einschubfolien oder Pergamin zu jeder Zeit greifbar. Man kann, gerade im Hinblick darauf, dass man sich das Kommunionalbum erst nach mehreren Jahren wieder ansieht, dieses sehr schön selbst gestalten - vielleicht als Geschenk. Außer mit Fotos, die ja an solchen Tagen reichlich von den kleinen Herren und Prinzessinnen geschossen werden, kann das Kommunionalbum auch mit Accessoires bestückt werden. Schleifchen oder die Jungen-Fliege unterstreichen sicher so manche Erinnerung, die das Kommunionalbum mit seinen Fotos festhält. Auch wenn der Anlass durchaus ernst zu nehmen ist, so muss das Kommunionalbum nicht ebenso ernst aussehen. Es gibt sie mit vielen lustigen Motiven und farbenfrohen Designs, die diesem Teil der Kinderzeit stilvoll gerecht werden. Die Ideen zur Gestaltung können auch durch die unterschiedlichen Ausführungen geleitet sein. Ein Kommunionalbum ist beispielsweise als Schraubalbum oder ein Einsteckalbum erhältlich. Das Schraubalbum eignet sich sehr gut für das Selbstgestalten. Durch die Schrauben, lassen sich eigene Seiten in das Kommunionalbum einarbeiten, die dann wirken, als gehörten sie von Beginn an zum Album. Das Durchblättern macht dann nicht nur der Erinnerung wegen Vergnügen, sondern auch wegen der Gedanken an den Menschen, der einem dieses Kommunionalbum eingerichtet und geschenkt hat.


Sollten Sie nicht Ihr passendes Kommunionalbum (Fotoalbum zur Kommunion) finden, zögern Sie nicht uns anzusprechen. Wir beraten Sie gerne unter +49 57 32 / 98 10 88 - 80 oder hinterlassen Sie uns über Kontakt eine Nachricht und wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen!


An den Seitenanfang zurück