Archiv vom März, 2012

Jeder von uns hat wichtige Unterlagen zu Hause, die äußerst ordentlich verwahrt sein sollten. Ob es sich um wichtige Verträge, Zeugnisse, Zertifikate oder Versicherungsunterlagen handelt, ist dabei eigentlich eher zweitrangig. Natürlich ist es auch möglich, diese Unterlagen in einen normalen DIN A4 Ordner zu heften – aber in einer Aufbewahrungsbox oder einer speziellen Dokumentenbox liegen die Papiere sicher verwahrt an einem Ort. Dokumentenboxen schöner als Ordner Wer zum Beispiel erst einmal nur sammelt, um dann später einmal die endgültige Ordnung für seine Papiere zu schaffen, für den ist eine solche Sammel-Ordnungsbox besonders effektiv. In den geräumigen Boxen aus starker Pappe […]

Das Fotoalbum entstand im 19. Jahrhundert – damals ging es um die Berufsfotografie: Fotografen ordneten die ersten Fotos der Geschichte auch für den privaten Gebrauch auf Bestellung. Doch auch heute noch hat das Fotoalbum gegenüber digitalen Medien Vorteile. Einerseits ist Fotopapier heute haltbarer als eine Festplatte oder USB-Sticks. Fotos verbleichen nicht mehr, insbesondere wenn sie in einem Fotoalbum unter einer Folie lagern. DVDs oder Hardware-Medien jedoch lassen sich mitunter langfristig nicht mehr in derselben Qualität lesen und abrufen. Es ist ja auch zweifelhalft, ob eine Digitalkamera von heute noch von einem Notebook von morgen lesbar ist. Kurz gesagt: Das Fotoalbum […]

Viele Menschen haben ihre Leidenschaft für das Sammeln von verschiedensten Gegenständen entdeckt. Manche sammeln Zeitschriften, Spielzeugautos, Plüschtiere, Muscheln, Bären, Eulen, Schlüsselanhänger und andere haben sich auf Briefmarken spezialisiert. Briefmarken sammeln und in die entsprechenden Alben einsetzen oder aber mit Gleichgesinnten die doppelten Marken tauschen, je größer das Netzwerk des Sammlers ist, umso höher ist die Chance, sehr begehrte Marken zu ergattern. Auf speziellen Briefmarkenmessen oder auch auf Briefmarkentausch-Börsen lassen sich auch heute noch echte Raritäten finden. Briefmarken sammeln ist nicht altmodisch Wer Briefmarken sammelt, braucht für sein Hobby nicht viel Platz. Im Wohnzimmerschrank oder auch in einem kleinen Büro lassen […]

Ein Fotoalbum samt Einband selbst zu basteln, ist nicht so schwer, wie Sie vielleicht denken! Das Innenleben besteht in den meisten Fotoalben ja aus den gleichen Materialien – weißes oder schwarzes Tonpapier. Orientieren Sie sich an den Fotoalben aus der guten alten Zeit, da gab es tolle Einbände aus geprägtem Leder, oft zusätzlich verziert mit einem geprägten Wappen oder diversen Blumenranken. Diese Fotoalben bestanden aus einzelnen Seiten und den beiden Seiten des Einbandes und waren auf der linken Seite gelocht. Durch diese Löcher ließ sich nun eine Kordel fädeln, die den Inhalt komplett zusammenhielt. Das können Sie doch auch! Fußball […]

Schöne Fotoalben ganz einfach selbst gestalten – zum Selbstbehalten und Freuen oder auch zum Verschenken bestens geeignet! Wer für seine besten Freunde, mit denen er den letzten Urlaub verbracht hat, als Erinnerung ein Fotoalbum zusammenstellen möchte, der hat zwei Möglichkeiten. Erstens ein normales Fotoalbum kaufen und die Urlaubsfotos einfach einkleben oder aber ein einfaches Fotoalbum besorgen und das dann so richtig schön aufpimpen! Alles, was beispielsweise aus dem Urlaub noch vorhanden ist, kann für dieses Themenalbum Urlaub zum Einsatz kommen. Die Fotos sowie eventuell vorhandene Eintrittskarten, Tickets, Fahrscheine, Kaugummi- oder Zigarettenpapier und weitere Utensilien kommen in so einem Themenalbum besonders […]

Wenn auch Sie genug von langweiligen, eintönigen Fotoalben haben, sollten Sie sich einmal näher mit dem Gedanken geschäftigen, ob es für Sie nicht in Frage kommt, ein sogenanntes Scrapbook zu erstellen. Beim Scrapbook handelt es sich nüchtern betrachtet natürlich auch um ein Fotoalbum, allerdings ist das Besondere an diesen Alben die Einzigartigkeit, das Außergewöhnliche, die aufwändige Veredelung und die äußerst liebevolle Gestaltung. Der Trend hin zu diesen speziellen Fotoalben kommt natürlich aus den USA und findet auch in Deutschland immer mehr Fans und Anhänger. Fotoalbum aus dem Handel ist die Basis Für ein Scrapbook benötigen Sie ein handelsübliches Fotoalbum mit […]

Das Prinzip und die Idee eines Fotoalbums wird auch weiterhin Zukunft haben. Sicherlich, im Zeitalter der digitalen Fotografie greifen manche zu entsprechenden Speichermedien, um Bilder aufzubewahren. Jedoch Bilder in liebevollem Arrangement in einem Fotoalbum andächtig durchblättern zu können, lässt sich nicht vergleichen und wird immer seinen Reiz behalten. Das Fotoalbum – allein die Idee vermittelt und verfestigt Erinnerung; man sagt sogar, dass richtig gelagerte Fotos haltbarer sind als DVDs oder auch als Festplatten. Somit gibt es viele Argumente dafür, das Fotoalbum als interessantes und geschmackvolles Accessoire für den eigenen und regelmäßigen Gebrauch verwenden und beizubehalten. Denn nicht nur Fotos selbst […]

Wer nach einer ausgefallenen Geschenkidee für den oder die Liebste sucht oder seine Eltern und Großeltern erfreuen möchte, kann nach einem Foto ein handgezeichnetes Portrait von Künstlerhand erstellen lassen. Es gibt verschiedene Formate und Zeichenstile, die von den Illustratoren im Angebot sind. Achten Sie bei der Auswahl des Künstlers auf die Referenzen, so sehen Sie gleich, ob Ihnen der jeweilige Stil zusagt. Personen, Haustiere und auch Oldtimer auf besondere Art präsentieren Hochwertige Künstlermaterialien sorgen dafür, dass das Bild auch eine lange Lebensdauer hat und als Geschenk auch nach Jahren noch Freude schenkt. Ganz nach Belieben können Sie sich für eine […]

Portraits aufhellen wie ein Profi

Erstellt am 1. März 2012

Im Studio ist es ein Kinderspiel, die idealen Lichtverhältnisse für die Portraitfotografie zu schaffen. Denn dort sind immer die benötigten Lichtanlagen zur Hand. Ganz anders sieht es dagegen aus, wenn im Freien Portraits aufzunehmen sind und keine zusätzlichen Lichtquellen nutzbar sind. Schließlich hat ja nicht jeder immer und überall einen passenden Reflektor zur Verfügung. Der interne Kamerablitz schafft meist auch keine Abhilfe. Probieren Sie doch einfach mal aus, ein Portraitfoto ohne Blitz im nachhinein am Computer professionell zu bearbeiten und so ein tolles Foto zu erhalten. Photoshop bietet dezente Portraitretusche Um die Natürlichkeit des Gesichts zu bewahren, empfiehlt es sich, […]